Unterstützung

Sehnsuchtsorte schaffen, nach den Sternen greifen,
dabei aber den Brotkorb nicht aus den Augen verlieren. 

Jede Form von Kunst und Kultur hat ihr eigenes Publikum, ihre Fangemeinde, ihre Kritiker, im positiven wie auch im negativen Sinne. Darüber entsteht Diskurs und darüber wiederum trägt sich Kultur zu einem großen Teil, ideell und finanziell. 
Kultur trägt sich aber nie ausschließlich nur ganz alleine durch sich selbst. Kunst und Kultur lebt und lebte  schon immer von Förderern, Mäzenen oder Sponsoren. Sie leisten einen großen Teil dazu, damit die “Sehnsuchtsorte” auf die Bretter dieser Welt gehoben werden können.

.

Das Förderprogramm Pandemiebedingte Investitionen der Kulturstiftung des Bundes gibt mir 2022 die Möglichkeit, mit eigener Technik flexibler und mobiler zu werden. Durch dieses “Neustart Kultur”-Programm blicke ich hoffnungsvoll in die Zukunft mit neuen Formaten und Orten, Ideen und Begegnungen. Dafür bin ich sehr dankbar!

online spenden hier möglich: